Ihr Partner für

Intercom PAGA SOS

MTSD DS-6 IP42 Sprechstelle

mit bis zu 112 Tasten 

Die MTSD DS-6 IP42 Sprechstelle wird im dezentralen Kommunikationssystem DS-6 eingesetzt.

Sie ermöglicht direkte Sprachverbindungen mit anderen Sprechstellen, Lautsprecherdurchsagen und auch programmierbare lokale Funktionen.

Ein eingebautes Display bietet zusätzliche Anzeigemöglichkeiten für Status- und Störanzeigen in Klartext. Die Sprechstelle verfügt über 16 Linientasten. Durch passende Zusatzgehäuse ist eine Erweiterung auf 64 bzw. 112 Linientasten möglich. Die Sprechstelle verfügt – neben den Zieltasten für WL/EL – über eine Lautstärkeregelung sowie einen optionalen Sprachspeicher. Sie erfüllt die Anforderungen, die an einen Abfrageplatz gestellt werden. Als optionaler Sprachspeicher steht im Zubehör ein USB-Stick zur Verfügung, der sich im Inneren der Sprechstelle auf der Leiterplatte befindet. Dieser USB-Stick enthält Standardtöne und -texte und kann zusätzlich mit kundenspezifischen Ansagetexten, Tonfolgen oder Audiodateien geladen und damit auf Tastendruck wiedergeben werden.

Standardmäßig wird die Sprechstelle über Power over Ethernet gespeist. Falls eine lokale Stromversorgung gewünscht wird, stehen verschiedene optionale Stecker-/Tischnetzteile zur Verfügung (siehe Zubehör).

Direkte Sprachverbindungen über tastengesteuerte Linienwahl

Funktionen durch DS-6 / TIMM konfigurierbar

Hohe Sprachverständlichkeit (12kHz-Bandbreite)

Freie Tastenbelegung als WL-Zieltasten oder für lokale Funktionen

Flexibles Schwanenhals-Elektretmikrofon (300 mm)

Ab- und Leiseschaltung (12 dB Pegelabsenkung)

Geringer Leitungsaufwand

Integrierter Breitbandlautsprecher, 8 Ω

Bis zu 112 Drucktastenfelder mit LED-Signalisierung

Schlag- und bruchfestes ABS-Kunststoffgehäuse

Hinterleuchtetes zweizeiliges LC-Display

Mikrofonüberwachung

Zwei Ethernet Ports zum redundanten Netzwerkaufbau

MTSD DS-6 IP42 Sprechstelle

1 08X X

Technische Daten und Produktinformationen können abweichen oder ohne vorherige Ankündigung geändert werden.