In großen Anlagen oder in sensiblen Situationen reicht eine reine Sprachverbindung oft nicht aus. So kann es auch bei manchen Rückfragen durchaus effektiv sein, einen kurzen Blick auf den Rufenden und sein Umfeld zu werfen, ohne dazu das Werksgelände überqueren zu müssen. Man denke nur an Fragen bezüglich be- stimmter Waren, Werkzeuge, Maschinen oder Lieferungen!

Anbindung von Videoüberwachung ab sofort möglich!

Wechselsprechanlagen von Neumann können ab sofort mit einem Video-Management-System betrieben werden. Die Erweiterung unserer Systeme DS-6 und MDK durch einen Videobedienplatz und entsprechende Kamera-Infrastruktur schafft so ein deutliches Mehr an Sicherheit.

Nach dem Aktivieren einer Sprechstelle und dem darauf folgenden Verbindungsaufbau werden alle Rufeck- punkte und Status zwischen unseren Sprachkommunikations-Systemen und dem Video-Management-System in Form von Telegrammen ausgetauscht. Das Videosystem, das mit dem verwendeten Sprachkommunikati- ons-System über eine serielle Schnittstelle verbunden ist, kann dann reagieren und empfangene Daten als Ereignisse verarbeiten, um so z.B. Kameras aufzuschalten oder Aufzeichnungen zu starten.

Informationen über unsere neuen Produkte

In regelmäßigen Abständen führen wir Informationsveranstaltungen durch.Unsere nächsten deutschsprachigen Informationsveranstaltungen finden am 23. Sept. 2008 und am 28. Okt. 2008 statt.

Wir würden Sie gerne in unserem Unternehmen auf dieser Veranstaltung begrüßen. Eine separate Einladung hierzu erhalten Sie in Kürze.
Gerne führen wir auch eine Informationsveranstaltung in Ihrem Unternehmen durch.