Ihr Partner für

burger

Ab sofort erhältlich: die erweiterte Tischsprechstelle mit 112 Tasten in DS-6 Anlagen

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter

  Inhalt

Für größere autarke DS-6 Anlagen steht nun eine digitale IP-Tischsprechstelle mit 112 Tasten zur Verfügung, welche als Konzentratorsprechstelle in Leitständen für alle Intercom- Telefon- Alarm- und Beschallungsverbindungen eingesetzt werden kann. Die neue Sprechstelle ist eine Erweiterung der digitalen IP-DS-6 Tischsprechstelle mit 64 Tasten.

Partyline, die neue Funktion für Wechselsprechverbindungen in DS-6 Anlagen

Teilnehmer haben den Wunsch, in Konferenzschaltungen miteinander zu kommunizieren. Die Konferenz wird auf der Ebene des Wechselsprechens durchgeführt. Alle Teilnehmer, welche in der Konferenz enthalten sind, können sich auf die Konferenz wechselseitig aufschalten. Ein Teilnehmer spricht und die anderen hören. Die Anzahl der Teilnehmer ist jeweils nur von der zusammengestellten Gruppe abhängig.

Jede Wechselsprechstelle, ganz gleich ob digital oder analog, kann in die Konferenzschaltung einbezogen werden. Die Konferenzschaltung kann an einer digitalen IP-Tischsprechstelle „MTSD DS-6“ oder an einer PC- Sprechstelle mit Touchmonitor festgelegt werden.

Folgende Tasten müssen für die Partylinefunktion an einer MTSD DS-6 vorgehalten werden:

  1. Taste Partyline zur Gruppenfestlegung
  2. Tasten für Zielsprechstellen (Partyline-Teilnehmer)
  3. Taste Partyline für die Teilnahme der eigenen Sprechstelle
  4. Taste Partyline „Sprechen“(nur aktiv, wenn die eigene Sprechstelle ausgewählt wurde)
  5. Taste Partyline „Löschen“

Die Bedienung für die Teilnehmerzusammenstellung erfolgt im Zweihandbetrieb. Taste Partyline zur Gruppenfestlegung gedrückt halten und Zielsprechstellen zutasten. Umgekehrt können Sprechverbindungen zu Zielsprechstellen auch reduziert werden, mit gleichem Bedienungsablauf.

Nach der Partylinesession können die Verbindungen wieder über die Löschtaste neutralisiert werden.