Aufgrund des Feiertages in Deutschland bleibt unser Büro von Donnerstag, 16. Juni, bis Sonntag, 19. Juni, geschlossen.
Ab Montag, 20. Juni, sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Ваш партнер для

Intercom PAGA SOS

burger

Ab sofort neue flexible Anschlusstechnik in DS-6 Anlagen

Поделиться в linkedin
Поделиться в facebook
Поделиться в twitter

  Inhalt

Die aufwändige Wire Wrap-Technik innerhalb einer Zentrale zu den Schnittstellen der externen Endgeräte wird abgelöst durch einheitliche Übergabemodule in Verbindung mit konfektionierten Patchkabeln.
Ganz gleich, ob analoge oder digitale Endgeräte – alle Anschlüsse finden sich in den Übergabemodulen wieder.

Die Übergabemodule sind Hardwareadapter, die die genormten Patchkabelanschlüsse (RJ45) auf Klemmblöcke für einen erweiterten Anschlussbereich umsetzen.


Für eine Rangierung oder für direkte Anschlüsse von Sprechstellen steht ein weiterer Anschlussbereich von 0,08 … 1,5 mm2 zur Verfügung.
Ein Übergabemodul stellt 8 „RJ45“ Steckplätze und damit 8 Klemmblöcke zur Verfügung.

Reichweitenverlängerung für digitale DS-6 Innensprechstellen durch Modemeinsatz

In IP-Anlagen ist die Reichweite von einem Endgerät zum Netzknoten auf max. 90 m festgeschrieben. In den meisten Fällen reicht diese Entfernung nicht aus. Durch spezielle Modems können die Reichweiten jedoch erhöht werden. Eine Art der Leitungsverlängerung läst sich durch DSL-Modems mit Kupferdrahtübertragung erreichen (Reichweite 550m, 0,6mm ∅, 12 Mbit/s).
Die Verbindungsleitung zwischen den Modems sind abgeschirmte Twisted Pair-Kabel. Diese Modems kommen hier beispielsweise zum Einsatz.

ООО “Коммуникации” – эксклюзивный дистрибьютор Neumann Elektronik GmbH в Российской Федерации и СНГ
198095, Санкт-Петербург, Митрофаньевское ш., д. 10
8 (800) 700 94 83
+7 (812) 449 17 10
info@neumann-elektronik.net
info@comms.ru
www.comms.ru