Mehr Information und Sicherheit


Notrufsysteme werden von Verkehrsbetrieben und Bahngesellschaften verwendet und ermöglichen direkte Gegensprechverbindungen eines Notrufenden mit der Feuerwehr, der Polizei oder einer anderen zentralen Bedienstation. Die Einsatzmöglichkeiten der unterschiedlichen Übertragungstechniken sind vielfältig und variieren je nach Anwendungsgebiet und den geplanten Entfernungen zwischen den eingesetzten Notruftelefonen und den Kommunikationszentralen.

Bevorzugte Anwendungsgebiete sind beispielsweise:
- Bundes- und Landstraßen, Autobahnen
- Straßen- und Bahntunnels, Brücken
- Bahnbetriebsanlagen
- Parkhäuser, Parkplätze
- Parks, Friedhöfe und öffentliche Plätze


Von Analog oder Digital zu IP

Unsere neue universelle Leiterplattenbaugruppe SIP IP mit dem Zusatzmodul für die Funkstandards LTE 4G ist verfügbar. Die Leiterplatte kann in Notruf- und Informationsgehäuse sowie Aufzugskabinen eingebaut werden. Details entnehmen Sie bitte dem technischen Datenblatt.

Ihre Anfrage werden wir umgehend beantworten.

download PDF